Schlagwort-Archive: Jörg Riechers

  • Offshore

Barcelona World Race: Renault Captur in 70-Knoten-Böen

"A Big One"

55 Knoten Windstärke am Kap, kurz darauf wurde es richtig heftig: Eine 70 Knoten-Böe drückte „Renault Captur“ flach aufs Wasser. Video und O-Töne von Bord. Weiterlesen

SR Club 2 Kommentare | von der SR Redaktion
  • Offshore
Riechers

Barcelona World Race: Jörg Riechers erwartet am Kap Hoorn 70 Knoten Sturm

"Vorhof zur Hölle?"

Das “Renault Captur” Team ist sehr besorgt über den drohenden Sturm am Kap Hoorn. Jörg Riechers äußert sich nun selber zur Situation. “Drückt uns die Daumen. Wohl ist uns nicht.” Weiterlesen

SR Club 14 Kommentare | von Jörg Riechers
  • Offshore
  • Videos

Barcelona World Race: Riechers/Audigane derzeit Schnellste der Flotte

Fortuna lächelt wieder

Das deutsch-französische Duo auf „Renault Captur“ schafft derzeit die höchsten Geschwindigkeiten – dank günstiger Wetterlage. O-Ton Riechers von Bord: “Geduld fiel mir schon immer schwer”. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von der SR Redaktion
  • International
  • Offshore

Barcelona World Race: Riechers und Audigane weiter gehandicapt

Das Ruder muckt wieder

Erneuter Rückschlag für Jörg Riechers und Sébastien Audigane auf der „Renault Captur“: Auch nach dem Reparaturstopp in Wellington/Neuseeland streikt die Ruderanlage wieder – mit kleinen Segeln geht es nur langsam voran. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Andreas Kling
  • Offshore
  • Porträt
  • Videos

Barcelona World Race: Jörg Riechers Interview in Wellington

Kap Hoorn voraus

Schön, Jörg Riechers wohlbehalten in Wellington zu sehen. Beim Barcelona World Race haben ihn die Neuseeländer während seines Pitstops befragt. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Offshore
  • Videos
Riechers, Barcelona World Race

Barcelona World Race: Riechers erklärt den Schaden

"Reparatur hat nicht gehalten"

Jörg Riechers erklärt von Bord auf dem Weg zum Notstopp nach Wellington in Neuseeland, was auf “Renault Captur” passiert ist. Die Reparatur hat nicht gehalten. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Offshore
Jörg Riechers

Barcelona World Race: Riechers stoppt – Ersatzruder nicht greifbar

Montag geht's weiter

Jörg Riechers und Sébastien Audigane sehen wieder Licht am dunklen Horizont. Jörg schreibt: “Wir reparieren das Ruder in Wellington und segeln am Montag wieder los”. Weiterlesen

Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
  • Offshore
Jörg Riechers

Barcelona World Race: Jörg Riechers läuft Nothafen an – Boot ist unkontrollierbar

Brutale Entscheidung

Das Barcelona World Race steht für Jörg Riechers unter keinem guten Stern. Die fortlaufenden Ruderprobleme zwingen ihn jetzt zu einem Notstopp in Neuseeland. Weiterlesen

SR Club 5 Kommentare | von Carsten Kemmling
  • Offshore

Barcelona World Race: Ruder gebrochen, Patenthalse – Riechers mit Problemen

"Scary moment"

Jörg Riechers erklärt, warum er zuletzt so viele Meilen auf Platz drei verloren hat. Ein Teil des Ruders abgerissen. Außerdem beschreibt er die letzte Patenthalse. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Jörg Riechers
  • Offshore

Barcelona World Race: Riechers Kampf am Limit – 30 Minuten für eine Halse

Entlang der "Eismauer"

Jörg Riechers liegt immer noch 270 Meilen hinter Platz drei, kommt jetzt aber bei harten Bedingungen dem Podium wieder näher. Spitzengeschwindigkeit bis jetzt: 23 Knoten Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von der SR Redaktion
  • Offshore
Jörg Riechers

Barcelona World Race: Riechers wieder in Schlagdistanz zum Podium

Messer zwischen den Zähnen

Jörg Riechers und Sebastien Audigane holen auf. Der Abstand zu Rang drei schrumpfte von 550 Meilen am Kap der Guten Hoffnung auf 150 Meilen. Weiterlesen

SR Club 2 Kommentare | von Carsten Kemmling
  • Offshore

Barcelona World Race: Jörg Riechers in den Roaring Fourties und im ZDF

"Faszinierend hier"

Jörg Riechers und Sebastien Audigane melden sich aus dem Southern Ocean. Sie segelt hart an der Eisgrenze entlang und Riechers übt für das Vendee Globe. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Offshore

Barcelona World Race: Stamm/LeCam mit 12 Stunden Vorsprung am Kap der Guten Hoffnung

Aufholchancen

Riechers/Audigane haben in den „Brüllenden Vierzigern“ ordentlich Speed aufgenommen. Für Stamm/LeCam hat sich die Abkürzung des etwas nördlicheren Kurses als strategische Meisterleistung erwiesen. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Michael Kunst
  • Offshore

Barcelona World Race: Riechers erklärt 400 Meilen Rückstand – Thomson “super happy”

"Es war kalkuliertes Risiko"

Beim Barcelona World Race ist eine kleine Vorentscheidung gefallen. “Hugo Boss” hält eine solide Führung. Jörg Riechers liegt inzwischen über 400 Meilen zurück und erklärt die Taktik. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Offshore
Jörg Riechers

Barcelona World Race: Ruderprobleme für Riechers – Jury spricht Zeitstrafe aus

Plötzlich klappt das Blatt hoch

Nach neun Tagen auf See verlieren Jörg Riechers und Seb Audigane Boden auf das Führungsquartett, auch wenn der Tracker Rang drei vorgaukelt. Tasächlich liegen sie gut 200 Meilen zurück. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Offshore

Barcelona World Race: Wie Audigane als Spielertrainer Jörg Riechers um die Welt hilft

Coach und Kumpel

Der Franzose Audigane äußert sich über seinen Part im Duo mit Jörg Riechers und macht deutlich, warum der Deutsche ausgerechnet ihn als Partner auswählte. Weiterlesen

SR Club 1 Kommentar | von der SR Redaktion
  • Offshore
Riechers, Barcelona World Race

Barcelona World Race: Protest gegen Riechers – Rückstand wieder über 100 Meilen

"Das Leben kann hart sein"

Das Barcelona World Race läuft für Jörg Riechers noch nicht wie geplant. Die angestrebte Podium Platzierung ist wieder außer Reichweite. Nun kommt noch ein Protest dazu. Weiterlesen

SR Club 4 Kommentare | von Carsten Kemmling
  • Offshore

Barcelona World Race: Riechers/Audigane holen deutlich auf – Spitze eng zusammen

„Nicht mal einen „Rouge“ dabei!“

Querab Marokko schleichen die führenden IMOCA derzeit in leichten Winden. Riechers/Audigane konnten den frühen Rückstand halbieren. Weiterlesen

SR Club 6 Kommentare | von Michael Kunst
  • Offshore

Barcelona World Race: Riechers nach Problemen mit Spi auf Rang Fünf

Vor den Säulen des Herakles

Nach gutem Start bei sehr leichten Winden, musste Audigane für Reparaturen in den Mast der “Renault”. Heute Nachmittag durch die Straße von Gibraltar. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Michael Kunst
  • Verschiedenes

Barcelona World Race Vorschau: Das Rennen, die Strecke, die Teams

Rennen um die Welt

Am 31.12. geht es los. Zweihand, nonstop in drei Monaten auf IMOCA um die Welt: Das BWR gilt als Testrennen für die Vendée Globe. Acht Teams sind dabei, darunter der Deutsche Jörg Riechers. Weiterlesen

SR Club 3 Kommentare | von Michael Kunst
  • Offshore
Jörg Riechers

Barcelona World Race: Renault neuer Hauptsponsor von Riechers/Audigane

"Mit Glück weit vorne!"

Kurz vor dem Start (Silvester) der Zweihand-Nonstop-Weltumseglung konnte das deutsch-französische Duo den Automobilbauer ins Boot holen. Ihre IMOCA trägt nun den Namen eines Autos: Renault Captur. Weiterlesen

SR Club 13 Kommentare | von Verfasser der Pressemitteilung
  • Offshore
riechers audigane

Barcelona World Race: Jörg Riechers vor der Weltumsegelung – Projektpartner gesucht

"Aufgeben kommt nicht in Frage"

Jörg Riechers steiniger Weg zum Barcelona World Race. Mit neuen Sponsor-Deals möchte er den Weg für eine Podium-Platzierung ebnen. Das Open 60 Training hat begonnen. Weiterlesen

SR Club 5 Kommentare | von Jörg Riechers
  • Offshore
  • Regatten/Clubs
Jörg Riechers

Barcelona World Race: Jörg Riechers segelt um die Welt

Comeback im Hochsee-Zirkus

Deutscher Profisegler Jörg Riechers will ganz vorne mitsegeln. Die Teilnahme am Barcelona World Race zusammen mit dem Franzosen Franzosen Sébastien Audigane jetzt sicher. Weiterlesen

9 Kommentare | von Verfasser der Pressemitteilung
  • Offshore
Jörg Riechers

Jörg Riechers: Neuer Sieg im alten Mini – Hoffnung für Barcelona World Race lebt

Zurück zu den Wurzeln

Jörg Riechers versucht nach dem Ausstieg seines Sponsors Mare, auf eigene Faust weiterzumachen. Er bestieg wieder seinen alten Mini 6.50 und gewann das Armen Race. Hier sein Bericht. Weiterlesen

SR Club 3 Kommentare | von Jörg Riechers
  • Offshore
Jörg Riechers

Jörg Riechers: Neues Branding, neues Glück?

"Yep, das Abenteuer ruft!"

Jörg Riechers gibt nicht auf. Nach dem Abschied seines Sponsors Nikolaus Gelpke sucht er auf eigene Faust neue Geldgeber für seinen Rennstall, den er jetzt „Yep Ocean Racing Team Germany“ nennt. Weiterlesen

SR Club 3 Kommentare | von Carsten Kemmling
  • Offshore
mare, open 60

Nikolaus Gelpke: mareverlag beendet Engagement im Segelsport mit Jörg Riechers

"Ich musste die Reißleine ziehen"

Der Mare Verlag steigt aus dem Segelsport aus. Nikolaus Gelpke hat zugesagte Gelder nicht erhalten und stoppt die Offshore Projekte mit Jörg Riechers. Weiterlesen

SR Club 23 Kommentare | von Carsten Kemmling
  • Offshore
  • Vendée Globe
Mare Bug

Jörg Riechers: Das finale Mare Refit – Mehr Volumen im Bug und 400 Kilo gespart

Trendsetter

Während man in Lorient zur Zeit nicht im Entferntesten ans Segeln denken kann, weil alle zwei Tage ein neuer Sturm über die Bretagne herzieht, gehen die Modifikationen an unserem Open 60 in ihre finale Phase. Weiterlesen

SR Club 6 Kommentare | von Jörg Riechers
  • Offshore
mare, open 60

Barcelona World Race: Jörg Riechers über den Umbau des neuen 60ers “Mare”

"Operation am offenen Herzen"

Für Jörg Riechers steht das kommende Jahr 2014 ganz im Zeichen des Barcelona World Races, das am 31.12. startet. Der sechs Jahre alte 60 Fußer wird aufwendig umgebaut. Weiterlesen

SR Club 6 Kommentare | von Jörg Riechers
  • Offshore
  • Regatten/Clubs
Riechers, Ehrung

Hamburger Ehrenpreis: Riechers und die HSV-Handballer

"Hervorragende Erfolge"

Jörg Riechers ist in Hamburg mit dem “Ehrenpreis für hervorragende sportliche Erfolge” ausgezeichnet worden. Neben ihm wurden die Handballer für den Titel in der Champions League geehrt. Weiterlesen

1 Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
  • Offshore
mare

Transat Jacques Vabre: Riechers und Brasseur mit “mare” auf Rang drei

Auf dem Treppchen

Jörg Riechers und Pierre Brasseur haben mit ihrer “mare” das Transat Jacques Vabre Rennen Itajaí auf Platz drei beendet. Nach 21 Tagen und drei Stunden lagen sie 5:40 Stunden hinter den Siegern. Weiterlesen

SR Club 6 Kommentare | von Carsten Kemmling