Schlagwort-Archive: Branche

  • Charter
  • Verschiedenes

Übernahme-Deal: Beneteau Gruppe übernimmt die größten Vercharterer – 465 Yachten bestellt

Charterbranche in Bewegung

Die Groupe Beneteau hat mit dem tschechischen Finanzkonzern PPF eine Mehrheitsbeteiligung unter anderem beim Branchenführer Dream Yacht Charter (DYC) erworben. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Verschiedenes

Übernahme: US-Firma Brunswick kauft Schiffselektronik-Hersteller Navico

1 Millarde-Dollar-Deal

Die Firma Navico, bekannt für ihre Marken Simrad, Lowrance, B&G und C-Map, wechselt für 1,05 Milliarden Dollar den Besitzer. Ex Volvo Ocean Race Chef Knut Frostad hat den Verkauf abgewickelt. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von der SR Redaktion
  • Verschiedenes

Beilken Sails: Bremers Segelmacher ist insolvent

Schwere Schlagseite

Beilken Sails hat einen Insolvenzantrag beim Amtsgericht gestellt. Ein vorläufiger Verwalter wurde bestellt. Vor 14 Jahren bekamen die Bremer noch die Kurve. Zuvor schrieben sie seit 1919 eine einzigartige Erfolgsgeschichte. Weiterlesen

SR Club 3 Kommentare | von Carsten Kemmling
  • Verschiedenes

Bootsindustrie: Studie zu COVID-19-Auswirkungen

Positiver Ausblick

Die erste Studie dreier Branchenführer-Vereinigungen zu den Auswirkungen des Covid-Jahres 2020 zeichnet sich ein geteiltes Bild. 23 Prozent der Unternehmen mussten Mitarbeiter entlassen, 22 Prozent stellten neu ein. Weiterlesen

Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
  • Bootsbau

Motorboot von X-Yachts: Hochmotorisiertes Erstlingswerk X-33C mit 370 PS

Zielgruppe: Segler

Wenn eine reinrassige Segelyacht-Werft 40 Jahre nach ihrer Gründung plötzlich ein Powerboat auf den Markt bringt, dann sorgt das für Überraschung. Welche Idee dahinter steckt. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Christian Schneider
  • Verschiedenes

Amsterdam Boat Show: Nach Abbruch dauerhaft gestrichen – Trend zu weniger Bootsbesitz

Sinkende Besucherzahlen

Die Messegesellschaft RAI Amsterdam stellt ihre Bootsmesse in den Hallen nach der abgebrochenen 65. Ausgabe endgültig ein. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Silvan Dahl
  • Verschiedenes

Corona: Hiswa te water Messe im September abgesagt

Düstere Aussicht

Die gebeutelte maritime Branche hatte auf Entspannung gehofft, seit hierzulande Bootsmessen nicht als Großveranstaltung eingeordnet wurden und Cannes stattfinden soll. Das jüngste Signal aus Holland kann wenig Mut machen. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von der SR Redaktion
  • Porträt
  • Verschiedenes
Knut Frostad

Knut Frostad: Ex Volvo Ocean-Race-CEO übernimmt die Führungsposition bei Navico

Wieder Chef

Acht Jahre lang war der Norweger Knut Frostad als CEO das Gesicht des Volvo Ocean Races. Ende 2015 tauchte er plötzlich ab. Nun ist er in seinem neuen Job erneut an die Spitze gestürmt. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von der SR Redaktion
  • Verschiedenes

Branche: Schweden kaufen insolvente Henri Lloyd Ölzeug-Marke – 128 Arbeitsplätze verloren

Schweres Fahrwasser

Die traditionelle britische Ölzeug-Marke Henri Lloyd ist in schweres Fahrwasser geraten. Beim Verkauf aus der Zwangsverwaltung hat der schwedische Investor Aligro die Firma übernommen. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Produkte/Unternehmen
  • Verschiedenes

Branche: Garmin kauft Navionics

Übernahme

Das Unternehmen Garmin hat den Kauf von Navionics bekannt, dem global führenden Anbieter von elektronischen Navigationskarten und Mobilfunkanwendungen für die Seefahrtsbranche. Weiterlesen

1 Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
  • Verschiedenes
Torsten Conradi

Hanseboot-Aus: DBSV plant 2018 Bootsmesse in Hamburg

"Wir sind in der Verantwortung"

Auch 2018 soll es in der Hansestadt Hamburg wieder eine Wassersportausstellung geben. Diesen Entschluss fasste der Deutsche Boots- und Schiffbauer-Verband e.V. (DBSV) mit starkem Rückenwind aus der Branche. Weiterlesen

4 Kommentare | von Verfasser der Pressemitteilung
    hanse-630

    Branche: Hanse Yachts verbessert, aber immer noch mit Verlusten

    "Positive Differenz"

    Die Sportboot-Werft Hanse Yachts berichtet für das Geschäftsjahr 2015/2016 über verbesserte Zahlen erwartet aber immer noch einen Verlust von 4.5 Millionen Euro in 2016. Weiterlesen

    SR Club 17 Kommentare | von der SR Redaktion
    • Digger's Blog

    DIGGER: Open Boat Project

    Böses, böses Marketing

    Seit es das Bente Projekt gibt, wird immer wieder über das Marketing diskutiert. Es geht aber eigentlich um etwas anderes Weiterlesen

    15 Kommentare | von Digger Hamburg
    • Verschiedenes

    Medien: Arbeitsplatz-Abbau beim europäischen Segel-Magazin-Flaggschiff „Voiles et Voiliers“

    Rien ne va plus

    1,6 Millionen Euro Verlust. Der Sitz der Redaktion des führenden französischen Segelmagazins wurde von Paris nach Rennes verlegt. 21 von 29 Angestellten verloren ihren Arbeitsplatz. Weiterlesen

    11 Kommentare | von Michael Kunst
    • Bootsbau
    • Videos
    China Kopie

    SR Interview: X/80 statt J/80 Kopie oder Weiterentwicklung? – Chinesen auf der boot

    Ein Schelm, der Böses dabei denkt

    Sieht aus wie eine J/80, ist es aber nicht. Sieht aus wie ein Gunboat, ist es aber auch nicht. Stellt eine chinesische Werft auf der boot Kopien der erfolgreichen Vorbilder aus? SR hat nachgefragt. Weiterlesen

    SR Club 1 Kommentar | von Carsten Kemmling
    • Bootsbau

    Bootsbau: Scangaard zieht Produktion aus Freienohl ab

    Kurze Ehe

    Es sollte eine Traumehe werden. Doch nach nur anderthalb Jahren ist sie vorbei. Die Degerö Yachtbau GmbH aus Fahrdorf beendet die Kooperation mit SQ in Freienohl. Weiterlesen

    SR Club 17 Kommentare | von Digger Hamburg
    • Produkte/Unternehmen
    • Verschiedenes
    north sails logo

    North Sails ab sofort und weltweit ein Unternehmen

    Die Vision ist endlich wahr geworden

    North Sails, Weltmarktführer für Regatta- und Fahrtensegel, agiert dank des Investors Oakly Capital ab Ende Juni 2014 als ein weltweites Unternehmen. Weiterlesen

    Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
    • Verschiedenes
    north sails logo

    North Sails: US-Segelmacherei verkauft – Was es bedeutet

    Bald unter einem Dach

    North Sails, der US-Teil der größte Segelmacherei, wird an ein britisches Investment-Haus für geschätzte 95 Millionen Euro verkauft. Für die Kunden soll sich nichts ändern – zunächst jedenfalls. Weiterlesen

    SR Club Schreib einen Kommentar | von Andreas Kling
    • Digger's Blog
    SR-Autor Stephan Boden

    Digger’s Blog: Wo ist das Konzept, das die coole Seite des Segelns zeigt?

    Ü50 Party

    Varianta 18 Segler Stephan Boden alias Digger Hamburg, fragt sich, wie die schwächelnde Branche den Nachwuchs ansprechen will. Bemüht sich jemand, die Probleme zu lösen? Weiterlesen

    SR Club 33 Kommentare | von Digger Hamburg