Schlagwort-Archive: Iskareen

  • Offshore

RORC Caribbean 600: Start heute um 16 Uhr – Drei deutsche Yachten bei der Traumregatta

Im Zickzackkurs durch die Karibik

74 Yachten aus 37 Nationen starten in Antigua zur 12. Auflage des 600 Meilen Rennens um zwölf Karibikinseln. Unter deutscher Flagge segeln “Outsider” (TP52), “Maremosso” (Pogo 50) und “Iskareen” (Class40). Weiterlesen

Schreib einen Kommentar | von der SR Redaktion
  • Offshore
  • Videos

Iskareen-Bordbuch: Auf Rang 16 im Ziel – 4704 Meilen mit einem Schnitt von 9,20 Knoten

"Ein letzter traumhafter Segeltag"

Sönke und Arnt Bruhns haben mit ihrer “Iskareen” die Transat Jaques Vabre auf Rang 16 beendet. 27 Zweimann-Crews waren in der Class 40 an den Start gegangen. Die letzten Videos von Bord. Weiterlesen

SR Club 2 Kommentare | von der SR Redaktion
  • Offshore
  • Verschiedenes
  • Videos

Iskareen-Bordbuch TJV: Die Rache des kleinen Bruders

"Etwas gerammt, verdammt"

Das ist wohl die Chance, den großen Bruder für die Sünden in der Vergangenheit büßen zu lassen. Arnt Bruhns zelebriert die Äquator-Taufe mit Genuss. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von der SR Redaktion
  • Offshore
  • Videos

Iskareen-Bordbuch TJV: Squalls, Körperpflege und eine gerissene Tackline

"Ein bisschen Spaß muss sein"

Die Bruhns-Brüder nähern sich mit ihrer Class 40 “Iskareen” der Transat Jacques Vabre Ziellinie in Brasilien. Noch 1000 Meilen. Zwischenzeitlich feierten sie stilecht die Äquator-Taufe. Berichte von Bord. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Offshore
  • Videos

Iskareen-Bordbuch TJV: “Momente, von denen man lange zehrt”

"Sternschnuppen prasseln vom Himmel"

Die Bruhns-Brüder erleben bei der Transat Jacques Vabre magische Momente. Zum Beispiel: “Bei 20 Knoten Wind mit 12-15 Knoten durch die Nacht. – Dabei am Lenker vier Pink Floyd Alben hintereinander gehört”. Weiterlesen

SR Club 1 Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Offshore
  • Videos

Iskareen-Bordbuch TJV: Motiviert mit Salami und Männermagazin – 4 bis 6 Meter hohe Wellen

"Halbwinds jagen wir in die Nacht"

Bei der Transat Jacques Vabre sind in der Class40 schon vier von 27 Booten ausgefallen. Riechers mischt vorne mit. “Iskareen” hält im Mittelfeld den Anschluss. Bericht von Bord. Weiterlesen

SR Club 1 Kommentar | von der SR Redaktion
  • Offshore
  • Videos

Iskareen-Bordbuch TJV: Bruhns-Brüder Vollgas – T-Bone vermieden, viermal fast überschlagen

"Game on"

Arnt Bruhns hat auch nach der brutalen Route du Rhum Gefallen am Class40-Offshore-Racing gefunden. Bei der Transat Jacques Vabre will er mit Bruder Sönke die Profis ärgern. Bericht von Bord. Weiterlesen

SR Club 2 Kommentare | von der SR Redaktion
  • Offshore

Route du Rhum: “Iskareen” im Ziel mit Zeitstrafe – Arnt Bruhns zieht Bilanz

"Mehr als zufrieden"

Arnt Bruhns ist bei der Route du Rhum nach 21 Tagen und 20 Stunden mit seiner Class40 “Iskareen” in Guadeloupe angekommen. Die Jury brummt ihm eine Zeitstrafe auf. Weiterlesen

2 Kommentare | von Carsten Kemmling
  • Offshore
Arnt Bruhns, Iskareen

Route du Rhum Iskareen Bordbuch: Arnt Bruhns auf den letzten Meilen – Härtester Moment

"Ich schaff das schon..."

Arnt Bruhns bewältigt die letzten Meilen seiner Route du Rhum. Unter 53 Startern in der Class40 belegt er Rang 17. Er hat noch einmal Besuch von einem Orca und einer “Papppalette” bekommen. Weiterlesen

SR Club 1 Kommentar | von der SR Redaktion
  • Offshore

Route du Rhum: Arnt Bruhns will neue Zielgruppen erreichen – Mit der “Iskareen”-B-Mail

Empfänger: Piraten oder Gabi aus Wanne-Eickel

Arnt Bruhns scheint sich nach wie vor mitten auf dem Atlantik richtig wohl zu fühlen. Nun überlegt er, wie seine Botschaften unter anderem amerikanische Sextouristen in der Karibik erreichen. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von der SR Redaktion
  • Offshore
  • Videos

Route du Rhum: Bergfest und “Point Nemo” für ISKAREEN – “Waterworld”-Kat gesichtet

"Unheimliche Begegnung der dritten Art"

Arnt Bruhns hat Spaß beim Passatwind-Segeln auf dem Atlantik. Die ersten sechs Class40-Profis sind im Ziel, aber der Hamburger Amateur schlägt sich prächtig unter den Top 20. Seine jüngsten Berichte: Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von der SR Redaktion
  • Offshore
ISKAREEN, Route du Rhum

Route du Rhum: ISKAREEN und das Problem mit der Wolle und der Socke

Einsatz der Spezialsoftware

Die Class40 befinden sich bei der Route du Rhum noch mitten in der Hitze des Gefechts. Arnt Bruhns hat 1300 Meilen vor sich. Er schlägt sich bestens auf Rang 17 von 53 Startern. Seine jüngsten Berichte von Bord. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von der SR Redaktion
  • Offshore
  • Videos
Iskareen

Route du Rhum: “Iskareen”-Sundowner mit Schinken, Wurst, Käse, Crackern und Sherry

"FKK-Badefest auf dem Achterdeck"

Arnt Bruhns hält sich mit seiner “Iskareen” immer noch prächtig in den Top 20 der Class 40 Flotte. Im jüngsten Bericht von Bord erzählt der Hamburger, wie er mit dem Trennschleifer arbeiten muss. Weiterlesen

SR Club 2 Kommentare | von der SR Redaktion
  • Offshore
Iskareen, Heidenreich

Route du Rhum: Arnt Bruhns für legendäre Atlantik-Einhand-Regatta qualifiziert – 50 Class40s

Eine Woche alleine auf See

Der Hamburger Arnt Bruhns hat sich für die legendäre Einhand-Regatta Route du Rhum qualifiziert, die im November von Saint Malo nach Gouadeloupe führt. Er segelte mit seiner Class40 “Iskareen” 1360 Einhand-Meilen. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Carsten Kemmling

    Middle Sea Race: Mistral fegt durch das Regattafeld – “Varuna” gibt auf

    Finale Furioso

    Und dann wehte es doch noch heftig: Nach drei schwachwindigen Tagen sorgt 30-kn-Mistral für Hektik. Bisher haben 25 Yachten aufgegeben, darunter “Varuna”. Weiterlesen

    SR Club 9 Kommentare | von Michael Kunst
    • Bilderstories
    • Offshore
    iskareen

    Kapstadt-Rio: “Iskareen” auf den letzten 500 Meilen – Das Essen wird knapp

    "Bruzeln unter Deck"

    Die Hamburger “Iskareen” befindet sich beim Kapstadt-Rio-Rennen in den letzten Zügen. Christiane Dittmers berichtet von Bord, dass sie einen 300 Meilen Umweg in Kauf nehmen. Weiterlesen

    SR Club 1 Kommentar | von Christiane Dittmers
    • Bilderstories
    • Offshore

    Kapstadt-Rio: “Maserati” mit Rekord im Ziel – Hamburger “Iskareen” berechnet dritte

    So muss es sein...

    Boris Herrmann hat mit der Crew des Volvo 70 “Maserati” beim Kapstadt-Rio-Rennen die 14 Jahre alte Rekordzeit um mehr als zwei Tage unterboten. Der Hamburger 34 Fußer “Iskareen” muss noch 1200 Meilen segeln. Weiterlesen

    SR Club 1 Kommentar | von Carsten Kemmling
    • Offshore
    Iskareen

    Kapstadt-Rio: Extreme Momente auf der “Iskareen”

    Champagner-Segeln

    Die Crew der Hamburger “Iskareen” meldet sich aus dem Süd-Atlantik vom Kapstadt-Rio-Rennen mit einem Rückblick der vergangenen Tage. Demnach gab es schon einige haarige Situationen. Weiterlesen

    SR Club Schreib einen Kommentar | von Carsten Kemmling
    • Offshore
    Kapstadt Rio

    Kapstadt-Rio-Race: Lebenszeichen von “Iskareen” – Start trotz Wetterwarnung

    Gegen Start ausgesprochen

    Die “Iskareen”-Crew meldet sich aus dem Süd-Atlantik. Nach Tagen unter Try-Segel ist jetzt kurze Hosen-Wetter angesagt. Einige Crews hätten sich gegen einen Start ausgesprochen. Der Wetterdienst hatte gewarnt. Weiterlesen

    SR Club 9 Kommentare | von der SR Redaktion
    • Offshore
    Sturm Kapstadt Rio

    Kapstadt-Rio-Race: Angolaner-Crew abgeborgen – Soldini kritisiert Startzeit

    Das Auge des Sturms

    Nach der Unglücksnacht beim Kapstadt-Rio-Race mit einem Todesfall sehen sich die Veranstalter harscher Kritik ausgesetzt. Es steht die Frage im Raum, warum es keine Startverschiebung gegeben hat. Weiterlesen

    SR Club 9 Kommentare | von Carsten Kemmling