Archiv der Kategorie: SR-Test

  • SR-Test

SR-Test: Mojito 1088 in der Biskaya – ein Cruiser-Racer, der nicht danach aussieht

Gezeitentauglich und alles andere als langsam

Die Mojito 1088 eignet sich perfekt für Törns in Gezeitengewässern – denn sie besitzt Beine. Wir haben den Cruiser-Racer vor La Rochelle getestet. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Silke Springer
  • SR-Test

SR-Test: Das neue Flaggschiff von J-Boats – J/45

Spaßboot für die große Fahrt

Segelspaß ist das Markenzeichen von J Boats. Wie viel Spaß in einer 14-Meter-Fahrtenyacht stecken kann, haben wir im Herbst 2022 in Cannes ausprobiert. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Jan Maas
  • SR-Test

Die Pogo 44 im SR-Test: Der bretonische Pfeil

Alles auf Geschwindigkeit

Bei Pogo setzt man darauf, mit den Segeleigenschaften zu überzeugen. Doch das 44-Fuß-Modell bietet außerdem viel Platz zum Leben. SegelReporter segelte die breite Bretonin im Heimatrevier vor La Rochelle. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Jan Maas
  • SR-Test

Boréal 44.2 im SR-Test: Fahrtenyacht aus Aluminium für Blauwassersegler

Bereit, wenn Sie es sind…

Kaum ein Ziel, dass mit der Boréal 44.2 nicht erreicht werden kann. Auch das kleinste Modell der bretonischen Blauwasserwerft bietet alles für die ganz große Reise. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Jan Maas
  • Bootsbau
  • SR-Test

SR-Bootstest: Elan E6 – Leistungsstarker Cruiser-Racer mit Fahrtenkomfort

Sportlich-dynamisch-stylisch

In der E-Line bündelt die slowenische Elan-Werft ihre schnellsten Yachten. Wer sich für eine E6 anstelle einer GT6 oder einer Impression 45.1 entscheidet, hat Lust auf Regatten und darf zu Recht erwarten, mit seiner 14-Meter-Elan um Treppchenplätze mitzusegeln. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Silke Springer
  • Bootsbau
  • SR-Test

SR-Test: Die Hallberg-Rassy 40C

In der Mitte liegt die Ruhe

Derselbe Rumpf, fast das gleiche Rigg, und doch unterscheiden sich die beiden 40-Fuß-Modelle von Hallberg-Rassy elementar. Wirkt sich der Cockpitunterschied auf die Segeleigenschaften aus, ist er nur Kosmetik oder mehr als das? Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Silke Springer
  • Bootsbau
  • SR-Test

SR-Spaßboot-Test: Der Smartkat mit Vorteilen von Katamaran und Schlauchboot

Strandkatamaran in zwei Taschen

Zwei Rümpfe und ein Trampolin – transportabel ohne Hänger. Das bietet der aufblasbare Smartkat, der schon eine kleine Entwicklungsgeschichte hinter sich hat  Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Jan Maas
  • Bootsbau
  • SR-Test

SR-Spaßboot-Test: Die neue aufblasbare Tiwal 2L mit mehr Platz für Crew

Kleines Segeldinghi in groß

Die Tiwal 2L hält, was der Name verspricht: eine große Version der Tiwal 2, die als segelbares Beiboot für Spaß in der Ankerbucht sorgen soll Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Jan Maas
  • SR-Test

SR-Kleinkreuzer-Test: Die Flow 25 profitiert von ihren Wurzeln im Regattasport

Einfach schnell segeln

Die Flow 25 ist ein leichter, schneller Kleinkreuzer, der eine Menge Segelspaß bringen kann. Dank Sperrholzbauweise kann der Innenraum recht frei gestaltet werden Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Jan Maas
  • SR-Test

SR-Kleinkreuzer-Test: Die Virgin Mojito 650 bringt den Speed der Minis ins Fahrtensegeln

Mini-Feeling für Innovative

Die Maxi 650 zeigte einen der ersten Scow-Rümpfe in der Mini-Klasse. In der Version als Virgin Mojito 650 können auch Fahrtensegler von dem runden Bug profitieren Weiterlesen

SR Club Ein Kommentar | von Jan Maas
  • SR-Test

SR-Test: Decathlon Tribord 5S – Einrümpfer zum Aufpumpen

Jolle im Rollkoffer

Tribord, die Segelmarke des französischen Sportdiscounters Decathlon, hat eine aufblasbare Segeljolle entwickelt. Wir durften ein Testboot ausprobieren und waren positiv überrascht. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Jan Maas
  • SR-Test

SR-Test: So fühlt sich das Segeln mit der Reverso-Jolle an

Schnell segeln, schnell puzzeln

Braucht wenig mehr Platz als ein Modellboot und segelt trotzdem wie ein großes: Die Reverso-Jolle ist nicht nur zerlegbar, sondern auch schnell. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Jan Maas
  • SR-Test

Tiwal 3 im SR-Test: Zur segelfertigen Jolle in 20 Minuten

Einmal Jolle zum Mitnehmen, bitte!

Ein Segelboot, das in zwei Tragetaschen passt? Und segeln tut es auch noch? Die Tiwal 3 ist eine eigenständige Jolle, nimmt aber keinen Platz weg. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Jan Maas
  • SR-Test

Das Boot zum Aufblasen aus dem Kofferraum: die Tiwal 2 im SR-Test

Mehr Spaß am Ankerplatz

Die Tiwal 2 ist der kleinste Spross der Tiwal-Familie. Sie ist in erster Linie als segelbares Beiboot gedacht.
Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Jan Maas
  • SR-Test

SR-Test: Die neue Allures 45.9

Voll auf Langfahrt getrimmt

Die neue Allures 45.9 ersetzt die beliebte Allures 45, die über 30-mal gebaut wurde. Bei der neuen Version floss das Feedback der bisherigen Eigner ein. Ist das Schiff jetzt das Blauwasserschiff schlechthin? Wir fanden es heraus Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Silke Springer
  • SR-Test

Dufour 470 im SR-Test: Eine variable und komfortable Plattform zum Fahrtensegeln

Segeln wie Gott in Frankreich

Mit der Dufour 470 treibt die französische Werft das Thema Raumausnutzung auf die Spitze. Aber auch die Segeleigenschaften sind ziemlich komfortabel Weiterlesen

SR Club 2 Kommentare | von Jan Maas
  • Bootsbau
  • SR-Test

Die Oceanis 34.1 im SR-Test: Neue Einstiegsklasse aus der Fahrtenlinie von Beneteau

Leichter, schlanker, wendiger

500 Kilogramm weniger, dazu ein schmalerer, modernerer Rumpf und eine größere Garderobe. Die Neue aus dem Hause Bénéteau kann eigentlich nur auf der Gewinnerschiene segeln. Ob das tatsächlich der Fall ist, ließ sich bei einem Test vor Barcelona ermitteln. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Silke Springer
  • Bootsbau
  • SR-Test

JPK 39 FC im SR-Test: Schneller Kreuzer im wahrsten Sinne des Wortes

Schöner heizen

JPK- Yachten stehen für schnelles Segeln. Die JPK 39 FC ist das jüngste Modell aus der Fahrtenlinie der französischen Werft. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Jan Maas
  • Bootsbau
  • SR-Test
Hallberg-Rassy 340

SR-Test: Hallberg-Rassy 340 – Boat of the Year 2022

Schnell und sicher

Mit der Hallberg-Rassy 340 hält die schwedische Werft an gewohnt hohen Sicherheits- und Qualitätsstandards fest. Obwohl schon 2017 vorgestellt, konnte die 340 in den Vereinigten Staaten überzeugen und wurde zum Boat of the Year 2022 gekürt. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Silke Springer
  • Bootsbau
  • SR-Test

Dufour 32 im SR-Test: Segelyacht für Einsteiger mit Mini-SUP und Liegefläche

Segelurlaub leicht gemacht

Die neue Dufour 32 interpretiert neu, wie eine Segelyacht für Einsteiger aussehen kann. Unter dem Strich geht das Konzept der großen Räume gut auf. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Jan Maas
  • Bootsbau
  • SR-Test

Excess 11 im SR-Test: Sportlicher Katamaran mit Komfort für lange und kurze Törns

Performance

Mit der Marke Excess brachte die Beneteau-Gruppe 2019 eine neue Linie von Katamaranen auf den Markt. Wir segelten das kleinste Modell. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Kai Köckeritz
  • Bootsbau
  • SR-Test

Hallberg-Rassy 400 im SR-Test: Bewährte Rumpfform, neues Deckslayout und Achtercockpit

Rassig im Open-Modus unterwegs

Seit knapp drei Monaten segelt die neue Hallberg-Rassy 400 im schwedischen Schärengürtel vor Orust und zieht dort alle Blicke auf sich – auch wegen ihres Achter- anstelle eines Centercockpits. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Silke Springer
  • Bootsbau
  • SR-Test

Die neue Hallberg-Rassy 50 im SR-Test: Das Schiff für lange Touren in den Revieren dieser Welt

Hightech trifft Klassik

Nicht nur Bootsbauer, die Regattayachten fertigen, wagen gerne Neues, auch im Fahrtensegelsektor gibt es Werften, die sich die innovativsten Hightech-Errungenschaften an Bord holen. Darunter Hallberg-Rassy. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Silke Springer
  • SR-Test
  • Verschiedenes

Marlin 33 im SR-Test: 17 Knoten Speed – und noch viel mehr

Faltbar und flexibel

Der Trimaran Marlin 33 ist superleicht und superschnell. Beim Test stellt er nicht nur seine beeindruckende Performance unter Beweis, sondern zeigt außerdem, dass er trotz Race-DNA einfach zu handeln ist. Weiterlesen

SR Club 2 Kommentare | von Silke Springer
  • SR-Test

Dehler 38 SQ im SR-Test: Ein gelungener Relaunch

Mit Liebe zum Detail

Knapp acht Jahre nach ihrem Debüt bekommt die Dehler 38 eine umfangreiche Verjüngungskur geschenkt. Doch wie wirken sich die Veränderungen aus? Haben sich ihre Segeleigenschaften verbessert? Weiterlesen

SR Club 3 Kommentare | von Silke Springer
  • SR-Test

a27: Der Daysailer im SR-Test auf dem Attersee – überraschend vielseitig

Einfach edel

Die Brenta 30 war vor knapp 15 Jahren ein Daysailer, der Maßstäbe gesetzt hat. Die a27 tritt nun die Nachfolge an. Wir haben das Boot auf dem Attersee getestet. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Jan Maas
  • SR-Test

Die Oceanis 51.1 im SR-Test: Mehr Platz, bessere Segelperformance?

Schneller und lebendiger

Bei einem Test vor Barcelona konnte die Oceanis 51.1 beweisen, ob die neue Form hält, was die Werft sich von ihr verspricht. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Silke Springer
  • SR-Test

Sailart 18: Der günstige Kleinkreuzer im SR-Test – klein, aber oho?

Allrounder mit hohem Spaßeffekt

Fünf Meter geballte Power. Die angriffslustig aussehende Sailart 18 überzeugt durch gute Speedwerte und überrascht durch leichtes Handling und hohe Sicherheit. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Silke Springer
  • SR-Test

Arcona 345: Die neue Schwedin im SR-Test in der Kieler Förde

Auf der richtigen Wellenlänge

Auf keinen Fall sollte man die Arcona 345 unterschätzen, nur weil ihre Linien für einen Cruiser Racer eher gemäßigt aussehen, findet Testerin Silke Springer. Sie hat die neue Schwedin auf der Ostsee gesegelt. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Silke Springer
  • SR-Test
  • Verschiedenes

Handfunkgeräte: Kleine praktische Geräte für den Bordalltag – 12 Modelle im Überblick

Mobile Funkgeräte

Es muss nicht immer ein fest eingebautes Seefunkgerät an Bord sein. In vielen Fällen genügt auch ein Handgerät. Wir stellen 12 Geräte von etwa 60 bis 400 Euro vor. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von der SR Redaktion