Schlagwort-Archive: Route du Rhum

  • Offshore

Class 40: Erste Pogo S4 für Stabhochspringer Galfione – auf Scow-Bug zur Route du Rhum

„Bloß nicht die Latte reißen!“

Stabhochspringer Galfione zählt in Frankreich zu den Ikonen der Leichtathletik. Der Olympiasieger brennt mittlerweile fürs Hochseesegeln. Und lässt dafür die erste Pogo S4 bauen – mit Scow-Bug. Ehrensache!  Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Michael Kunst
  • Offshore

Ultim Trimarane: Die Lehren aus dem Route du Rhum-Desaster – Treffen der Rennställe

"Emotionales Treffen"

Die großen Ultim-Teams haben sich für eine Nachbesprechung der Route du Rhum getroffen. Dabei betonen sie eine neue Marschroute. Für Banque Populaire wird es eng. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Offshore
Arnt Bruhns, Iskareen

Route du Rhum Iskareen Bordbuch: Arnt Bruhns auf den letzten Meilen – Härtester Moment

"Ich schaff das schon..."

Arnt Bruhns bewältigt die letzten Meilen seiner Route du Rhum. Unter 53 Startern in der Class40 belegt er Rang 17. Er hat noch einmal Besuch von einem Orca und einer “Papppalette” bekommen. Weiterlesen

SR Club 1 Kommentar | von der SR Redaktion
  • Olympia
Banque Populaire

Ultim: “Banque Popularie IX” am Ende – Das Wrack der vermutlich schnellsten “Yacht” der Welt

Die traurigen Überreste

Die “Banque Populaire XI” war das jüngste, ausgefeilteste und potenziell schnellste Exemplar einer Hochsee-“Yacht” aller Zeiten. Nun sind nur noch Einzelteile vorhanden. Die erschreckenden Fotos. Weiterlesen

10 Kommentare | von Carsten Kemmling
  • Offshore
Paul Meilhat

Route du Rhum: Die entscheidenden Momente bei den IMOCA -Sieger Paul Meilhat erklärt

"Alex war unerreichbar"

Paul Meilhat blickt auf seine Erlebnisse beim IMOCA-Route du Rhum-Sieg zurück. Wie er sich auch ohne Tragflächen gegen die Foiler durchsetzen konnte. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Offshore

Route du Rhum: Arnt Bruhns will neue Zielgruppen erreichen – Mit der “Iskareen”-B-Mail

Empfänger: Piraten oder Gabi aus Wanne-Eickel

Arnt Bruhns scheint sich nach wie vor mitten auf dem Atlantik richtig wohl zu fühlen. Nun überlegt er, wie seine Botschaften unter anderem amerikanische Sextouristen in der Karibik erreichen. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von der SR Redaktion
  • Offshore
  • Videos

Route du Rhum: Bergfest und “Point Nemo” für ISKAREEN – “Waterworld”-Kat gesichtet

"Unheimliche Begegnung der dritten Art"

Arnt Bruhns hat Spaß beim Passatwind-Segeln auf dem Atlantik. Die ersten sechs Class40-Profis sind im Ziel, aber der Hamburger Amateur schlägt sich prächtig unter den Top 20. Seine jüngsten Berichte: Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von der SR Redaktion
  • Verschiedenes
Arkema

Route du Rhum: Trimaran „Arkema“ aufrecht wiedergefunden – “Wie durch ein Wunder”

Stehauftrimaran

Das haben selbst die alten Hochsee-Salzbuckel so noch nie erlebt: Nach der Kenterung auf Hoher See richtete sich „Arkema“ nach tagelanger Drift wieder von selbst auf. „Ein kleines technisches Wunder“. Weiterlesen

SR Club 2 Kommentare | von Michael Kunst
  • Offshore

Profisegeln: Was Joyon und Gabart verdienen – 50.000 Euro für den Sieg

Mehr verdient?

Manch ein Skipper sieht neidisch über die Grenze zum seglerischen Schlaraffenland Frankreich. Aber ist Francis Joyon nach seinem Route du Rhum-Sieg nun wirklich ein gemachter Mann? Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von der SR Redaktion
  • Offshore
  • Porträt
Damien Seguin

Route du Rhum: Paralympics-Sieger Damien Seguin segelt einhand auf Rang sechs

Meisterstück mit Handicap

Der dreimalige französische Paralympics-Medaillengewinner Damien Seguin (39), der nach einem Geburtsfehler ohne linke Hand aufgewachsen ist, gewinnt das Rennen der alten IMOCAs. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Offshore
ISKAREEN, Route du Rhum

Route du Rhum: ISKAREEN und das Problem mit der Wolle und der Socke

Einsatz der Spezialsoftware

Die Class40 befinden sich bei der Route du Rhum noch mitten in der Hitze des Gefechts. Arnt Bruhns hat 1300 Meilen vor sich. Er schlägt sich bestens auf Rang 17 von 53 Startern. Seine jüngsten Berichte von Bord. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von der SR Redaktion
  • Offshore
Boris Herrmann

Route du Rhum: Herrmann auf Rang fünf – Vincent Rious Tränen über Platz vier

"Ich habe es auch genossen"


Boris Herrmann hat seine erste Route du Rhum auf Rang fünf beendet. Besonders zum Schluss der Regatta konnte er noch viel Druck machen. Gegner Riou erklärt seine…

SR Club Schreib einen Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Offshore
  • Videos

Route du Rhum: Thomson nach 24-Stunden-Strafe auf Rang drei – “Ich habe es nicht verdient”

"Er ist der Boss"

Alex Thomson zeigt in der Reaktion seinen fatalen Fehler wahren Sportsgeist. Die Bestrafung wirft ihn auf Rang drei zurück. Aber er zeigt sich als echter Champion. Weiterlesen

SR Club 19 Kommentare | von Carsten Kemmling
  • Offshore

Route du Rhum: Alex Thomson als Sieger im Ziel – Was ihm von der Jury droht

Wecker nicht geklingelt?

Ein Thomson fährt nicht einfach so nur ins Ziel. Der Mann, der im Hugo-Boss-Anzug auf dem Kiel und Mast rumlief, zeigt vor seinem ersten großen Sieg noch mal einen schönen Querfeldein-Stunt. Nun droht eine Strafe. Weiterlesen

SR Club 16 Kommentare | von Carsten Kemmling
  • Offshore
Arkema

Route du Rhum: Wie es Roucayol tagelang im gekenterten Tri aushält – Rettung naht

"Über das Glück"

Lalou Roucayrol wartet seit zwei Tagen im durchgekenterten Trimaran auf Hilfe und muss immer mal wieder nach draußen klettern. Er vertreibt sich die Zeit mit philosophischer Lektüre. Weiterlesen

SR Club 1 Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Offshore
  • Videos
Iskareen

Route du Rhum: “Iskareen”-Sundowner mit Schinken, Wurst, Käse, Crackern und Sherry

"FKK-Badefest auf dem Achterdeck"

Arnt Bruhns hält sich mit seiner “Iskareen” immer noch prächtig in den Top 20 der Class 40 Flotte. Im jüngsten Bericht von Bord erzählt der Hamburger, wie er mit dem Trennschleifer arbeiten muss. Weiterlesen

SR Club 2 Kommentare | von der SR Redaktion
  • Offshore

Route du Rhum: Alex Thomson ist aufgelaufen mit “Hugo Boss” – Wassereinbruch am Bug

Schock in der Dunkelheit

Alex Thomson ist mit seiner “Hugo Boss” 67 Meilen vor der Ziellinie in Pointe a Pitre am Nordende der Insel Grande Terre von Guadeloupe auf Grund geraten. Der Brite barg seine Segel und startete den Motor. Weiterlesen

SR Club 11 Kommentare | von Carsten Kemmling
  • Offshore
  • Videos
Boris Herrmann

Route du Rhum: Thomson einfach schneller – Herrmann behält den Anschluss

"Alex segelt erstaunlich"

Die Route du Rhum neigt sich auch für die IMOCA-Klasse dem Ende zu. Alex Thomson hat nur noch 360 Meilen zu segeln. Die Experten wundern sich, dass er so konstant schneller ist als die Konkurrenz. Weiterlesen

SR Club 1 Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Offshore

Route du Rhum: Zwei IMOCAs kollidieren – Bildschirm-Zoom falsch eingestellt

"Oh Gott, das ist das Ende"

Bei der Route du Rhum ist es zu einem erstaunlichen Zwischenfall auf hoher See gekommen. Zwei 60-Fußer sind kollidiert. Beide Skipper erzählen ihre Sicht der Dinge. Weiterlesen

SR Club 5 Kommentare | von Carsten Kemmling
  • Offshore

Route du Rhum: Noch ein Überschlag. Vier Tage warten im Schiff – Banque Pop im Schlepp

Die Bruchpiloten

Die Multihull-Skipper haben bei der Route du Rhum kein leichtes Leben. Der nächste Skipper wartet im durchgekenterten Tri auf Rettung, und die 12 Millionen teure “Banque Populaire” ist wohl stärker beschädigt. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Offshore
  • Videos

Route du Rhum: “Iskareen” schiebt sich weiter vor – Afrika liegt querab

"Das Boot macht einen Satz!"

Arnt Bruhns hat knapp die Hälfte der Route du Rhum-Strecke in der Class 40 bewältigt und liegt auf Rang 18 von 53 Startern. Nun weiß er nicht, was er mit dem Hundefutter-Geschenk an Bord machen soll. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von der SR Redaktion
  • Offshore
Alex Thomson, Hugo Boss

Route du Rhum: Warum Thomson so deutlich an der Spitze liegt – “Malizia” reiht sich ein

Hebel auf den Tisch

Bei der Route du Rhum sind die Augen nun auf die IMOCA-Klasse gerichtet. Alex Thomson steht vor seinem ersten großen Sieg, Boris Herrmann segelt auf Platz fünf. Weiterlesen

SR Club 1 Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Offshore

Route du Rhum: Wie “Banque Poupulaire” kenterte – Le Cleac’h beschreibt seine Rettung

"Plötzlich ein Knacken"

Während Francois Gabart und Francis Joyon die finalen Meilen vor dem Ziel bestritten, ist Armel Le Cleac’h von den portugiesischen Fischern in Vigo abgesetzt worden. Dort erklärt er, wie es zur Kenterung kam. Weiterlesen

SR Club 7 Kommentare | von Carsten Kemmling
  • Offshore

Route du Rhum: Joyon (62) gewinnt gegen Gabart (35) – Überholmanöver auf letzten Metern

Salzbuckel-Underdog siegt gegen Cover-Boy

Francis Joyon hat die Sensation geschafft. Mit seiner 12 Jahre alten IDEC überholte er den 27 Jahre jüngeren Francois Gabart auf den letzen Metern vor dem Ziel. Wie das Wunder möglich wurde. Weiterlesen

SR Club 9 Kommentare | von Carsten Kemmling
  • Offshore
  • Videos

Route du Rhum: Bruhns mit Kurs auf Madeira – “Der ‘Alte’ würde auf Sehrohrtiefe gehen”

"Infernalisch laut, ruppig, ungemütlich"

Arnt Bruhns ist bei der Route du Rhum auf einem starken 20 Platz unterwegs. Die Konkurrenten kommen langsam wieder aus den Schutzhäfen “hinterher gehumpelt”. Bericht und Video von Bord. Weiterlesen

SR Club 2 Kommentare | von der SR Redaktion
  • Offshore
  • Videos

Route du Rhum: Wie brutal es gerade auf dem Atlantik zugeht – Class40-Skipperin Merron

"Horror-Show"

Man sieht die bunten Bötchen auf dem Tracker, und es sieht aus, wie bei einem Computerspiel. Das Video von Miranda Merron gibt ein Gefühl dafür, was die Solo-Segler gerade auf dem Atlantik erleben. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Offshore
  • Videos
Arnt Bruhns, Iskareen

Route du Rhum: Arnt Bruhns kämpft sich durch – Ein Helm unter Deck macht Sinn

"Schöne Grüße vom Atlantik"

Arnt Bruhns erfährt die Brutalität des Atlantiks bei der Route du Rhum. Die Stürme erwischen die Class 40 besonders hart. Links und rechts neben “Iskareen” geben die Skipper auf. Bruhns hat SR ein Video geschickt. Weiterlesen

SR Club 2 Kommentare | von der SR Redaktion
  • Offshore
BORIS HERRMANN

Route du Rhum: Boris Herrmann erklärt seine extreme Position – Vendée-Profi kommentiert

"Gutes Training für die Vendée"

Boris Herrmann berichtet, warum er so weit nach Norden geraten ist. Er hatte mit mehr Problemen zu kämpfen als bisher bekannt. Ein IMOCA-Profi bewertet die Strategie. Weiterlesen

SR Club 8 Kommentare | von Carsten Kemmling
  • Offshore
  • Videos
Boris Herrmann

Route du Rhum: Immer mehr Skipper suchen Schutz – Die Deutschen kämpfen

In Deckung gehen

Bei der Route du Rhum bleibt den Teilnehmern nichts erspart. Der nächste Sturm kommt. Boris Herrmann hat seine Probleme, wird aber auf Platz drei geführt. Arnt Bruhns ist ein echt harter Knochen. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Offshore

Route du Rhum: Le Cleac’h gerettet – Samantha Davies Yacht fällt auseinander

Skipperin in Nöten

Der 100-Fußer-Skipper Armel Le Cleac’h konnte nach der Kenterung seinen umgedrehten Trimaran verlassen. Dafür muss man sich Sorgen machen um die britische Skipperin Sam Davies. In der Class 40 sind 20 von 53 Booten so gut wie raus. Weiterlesen

SR Club 4 Kommentare | von Carsten Kemmling