Schlagwort-Archive: Transat Jacques Vabre

  • Offshore
  • Videos

Iskareen-Bordbuch: Auf Rang 16 im Ziel – 4704 Meilen mit einem Schnitt von 9,20 Knoten

"Ein letzter traumhafter Segeltag"

Sönke und Arnt Bruhns haben mit ihrer “Iskareen” die Transat Jaques Vabre auf Rang 16 beendet. 27 Zweimann-Crews waren in der Class 40 an den Start gegangen. Die letzten Videos von Bord. Weiterlesen

SR Club 2 Kommentare | von der SR Redaktion
  • Offshore

TJV Class 40: Lipinski siegt mit Plattbug-Neubau – 24 Stunden-Rekord per Autopilot

"Pinne nicht angefasst"

Ian Lipinski und Adrien Hardy haben mit ihrer “Crédit Mutuel” überlegen die 14. Ausgabe des Transat Jacques Vabre in der Class 40 gewonnen. Neben dem neuen Scow-Design dominieren die jüngeren Konstruktionen. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Offshore
  • Videos

Iskareen-Bordbuch TJV: Squalls, Körperpflege und eine gerissene Tackline

"Ein bisschen Spaß muss sein"

Die Bruhns-Brüder nähern sich mit ihrer Class 40 “Iskareen” der Transat Jacques Vabre Ziellinie in Brasilien. Noch 1000 Meilen. Zwischenzeitlich feierten sie stilecht die Äquator-Taufe. Berichte von Bord. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Offshore
  • Videos

Boris Herrmann: “Malizia” segelt auf Rang 12 ins Ziel – Neue Flügel wären hilfreich

Vorgeschmack auf die große Runde

Boris Herrmann und Will Harris haben die Transat Jacques Vabre einen Tag und zehn Stunden hinter den Siegern auf Rang 12 beendet. Es fehlte ihnen das glückliche Händchen. Weiterlesen

SR Club 1 Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Offshore

Transat Jacques Vabre: Warum der neue “Apivia”-Foiler gewonnen hat – Fotofinish um Platz 2

"Wir hatten wirklich Glück"

Charlie Dalin und Yann Eliès und haben auf ihrer “Apivia” überlegen die Transat Jacques Vabre gewonnen. Sie brachten 15 Stunden Vorsprung ins Ziel. Für den Co-Skipper wartet eine besondere Belohnung. Weiterlesen

SR Club 2 Kommentare | von Carsten Kemmling
  • Offshore

Transat Jacques Vabre: Charal verliert fast 400 Meilen in der Flaute – auch Herrmann leidet

In den Fängen der Flaute

Drei Tage dauerte das Schlachtfest für “Charal”. 120 Meilen Vorsprung verwandelten sich in 289 Meilen Rückstand. Boris Herrmann ergeht es kaum besser. Immerhin ist Alex Thomson heil auf den Kapverden angekommen. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Offshore
  • Videos

Iskareen-Bordbuch TJV: “Momente, von denen man lange zehrt”

"Sternschnuppen prasseln vom Himmel"

Die Bruhns-Brüder erleben bei der Transat Jacques Vabre magische Momente. Zum Beispiel: “Bei 20 Knoten Wind mit 12-15 Knoten durch die Nacht. – Dabei am Lenker vier Pink Floyd Alben hintereinander gehört”. Weiterlesen

SR Club 1 Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Offshore

Transat Jacques Vabre: “Charal” zwei Tage in der Flaute – Mehr als 200 Meilen verloren

"Eine Frage des Glücks"

Das ist brutal. Jeremy Beyou und Christopher Pratt haben diese Transat Jacques Vabre dominiert, aber nun liegen sie wie festgenagelt in der Flaute. Die Führung haben sie schon verloren. “Apivia” liegt klar vorne. Weiterlesen

SR Club 2 Kommentare | von Carsten Kemmling
  • Offshore

“Hugo Boss”-Havarie: Kiel abgesägt – Thomson beschreibt den Crash

Unten ohne

Alex Thomson und der Co-Skipper Neal McDonald treiben nach der Kollision immer noch hilflos im Atlantik. Sie versuchen, den Kiel zu fixieren und das Boot zu stabilisieren Weiterlesen

SR Club 9 Kommentare | von Carsten Kemmling
  • Offshore
  • Videos

Iskareen-Bordbuch TJV: Die verdiente Zigarre

"Mit infernalischem Knall ins Wellental"

Das Leben auf der “Iskareen” wurde von harten Schlägen bestimmt. Nun ist unter dem großen Kite voller Genuss angesagt. Die Kanaren liegen voraus. Aber das Demolition Derby setzt sich fort. Bericht von Bord. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Offshore

Transat Jacques Vabre: Kielschaden bei “Hugo Boss” – Herrmann auf der falschen Seite

Thomson in Nöten

Am Sonntag-Morgen haben Alex Thomson und Neal McDonald auf ihrer “Hugo Boss” eine Kollision vermeldet. Der Kiel soll schwer beschädigt worden sein. Es gibt kaum einen besseren Zeitpunkt. Weiterlesen

SR Club 3 Kommentare | von Carsten Kemmling
  • Offshore
  • Videos
Sönke und Arnt Bruhns , ISKAREEN

Iskareen-Bordbuch TJV: Schinken, Käsespezialitäten, Haribo, Sherry – Wieder drin im Netz

"Traumwinkel Richtung Südwest"

Bei der Transat Jacques Vabre liegt die Spitze des Class40-Feldes noch relativ eng beisammen. Es gab einen weiteren Mastbruch. Riechers segelt in den Top Sechs, “Iskareen” im Mittelfeld. Bericht von Bord. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Offshore

Transat Jacques Vabre: Thomson und Herrmann auf Abwegen – Foiler-Duell an der Spitze

"Es sieht schrecklich aus"

Das war nix. Der fünfte Tag der Transat Jacques Vabre hat sich für die IMOCAs der nach Westen gesegelten Gruppe um Thomson und Boris Herrmann als sehr frustrierend erwiesen. Gibt es noch eine Chance? Weiterlesen

SR Club 3 Kommentare | von Carsten Kemmling
  • Offshore
  • Videos

Transat Jacques Vabre: Thomson erklärt Extremschlag von “Hugo Boss” – Spannender Split

Fünfzig Fünfzig

Das Transat Jacques Vabre Rennen befindet sich bei den IMOCAs in einer spannenden Phase. Das Feld ist weit aufgefächert. Thomsons West-Option war wohl nicht geplant. Weiterlesen

SR Club 2 Kommentare | von Carsten Kemmling
  • Offshore
  • Videos

Iskareen-Bordbuch TJV: Motiviert mit Salami und Männermagazin – 4 bis 6 Meter hohe Wellen

"Halbwinds jagen wir in die Nacht"

Bei der Transat Jacques Vabre sind in der Class40 schon vier von 27 Booten ausgefallen. Riechers mischt vorne mit. “Iskareen” hält im Mittelfeld den Anschluss. Bericht von Bord. Weiterlesen

SR Club 1 Kommentar | von der SR Redaktion
  • Offshore
  • Videos

Iskareen-Bordbuch TJV: Bruhns-Brüder Vollgas – T-Bone vermieden, viermal fast überschlagen

"Game on"

Arnt Bruhns hat auch nach der brutalen Route du Rhum Gefallen am Class40-Offshore-Racing gefunden. Bei der Transat Jacques Vabre will er mit Bruder Sönke die Profis ärgern. Bericht von Bord. Weiterlesen

SR Club 2 Kommentare | von der SR Redaktion
  • Offshore

Transat Jacques Vabre: Class 40 im Fokus – 27 Duos auf den „Arbeitspferden der Meere“

Klasse mit Klasse

Bis zu 10 Favoriten, sechs neue Boote, eine homogen segelnde Flotte – die Class 40 könnte in diesem Jahr bei der TJV für Furore sorgen. Jörg Riechers startet mit guten Chancen. Auch die Bruhns-Brüder sind dabei. Weiterlesen

SR Club 1 Kommentar | von Michael Kunst
  • Offshore

Transat Jacques Vabre: Welche IMOCA-Crews besonders interessant sind – Start am 27.10.

Kein Kaffeekränzchen

Auf der Kaffee-Route nach Brasilien können 30 IMOCA zeigen, was sie drauf haben. Eine Transat, die als ultimativer Test für die Skipper und Boote gilt. Sind die älteren Boote wirklich chancenlos? Weiterlesen

SR Club 3 Kommentare | von Michael Kunst
  • Verschiedenes
Malizia, Herrmann

Boris Herrmann: “Malizia” nach der Kollision – Ultraschall-Experte eingeflogen

"Malizia will be back"

Die Atlantik-Törn mit Greta Thunberg hat Boris Herrmann bisher kein Glück gebracht. Nach einer Kollision bei der Rücküberführung stand der Saison-Höhepunkt in Frage. Wie es weitergeht. Weiterlesen

SR Club 2 Kommentare | von Carsten Kemmling
  • Offshore
Sönke und Arnt Bruhns , ISKAREEN

Transat Jacques Vabre: Bruhns Brüder gemeinsam über den Teich – Sechs neue IMOCA

Keine Kaffeefahrt

Arnt Bruhns ist nach der hammerharten Route du Rhum 2018 auf den Geschmack gekommen. Beim nächsten Class40-Highlight über den Atlantik ist aber Bruder Sönke mit dabei. Weiterlesen

2 Kommentare | von Carsten Kemmling
  • Offshore
  • Videos
Gitana Trimaran

Ultim Trimaran: Gitana Team enthüllt Ursache für Niederlage bei der Transat Jacques Vabre

Im Flug gestoppt

Wie konnte der neue “Rothschild”-Foiler über den Atlantik gegen den alternden Rekord-Trimaran “Sodebo” von Thomas Coville verlieren? Das Gitana-Team deckt jetzt die Probleme auf. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Offshore
Transat Jacques Vabre, Coville, Sieg

Transat Jacques Vabre: „Sodebo“ vor „Gitana“ – Coville gewinnt Rennen der Generationen

Schneller ohne Foils

Sieg für Coville und Nelias auf „Sodebo“ nach 7:22:07 Tagen, 4,742 gesegelten Seemeilen bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 24, 94 Knoten! Doch es geht um mehr, als „nur“ den Triumph. Weiterlesen

SR Club 2 Kommentare | von Michael Kunst
  • Verschiedenes

Transat Jacques Vabre: Trimaran überschlägt sich – Rettungsaktion im Atlantik

Kopfüber

Beim Transat Jacques Vabre ist der Multi 50 Trimaran “Drekan Group” mit seinen beiden Seglern Eric Defert and Christopher Pratt an Bord gekentert. Eine umfangreiche Rettungsaktion wurde eingeleitet. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Carsten Kemmling
    Transat Jacques Vabre,

    Transat Jacques Vabre: Start bei sechs Beaufort und drei Meter Welle

    Der Atlantik ruft!

    Endlich frei – der Startschuss zur Transatlantik-Regatta im Duo bedeutet auch das Ende strapaziöser Tage eingepfercht im Hafen. Jedes bisschen Freiheit will schließlich verdient sein!  Weiterlesen

    SR Club Schreib einen Kommentar | von Michael Kunst
      Isabelle Joschke, Pierre Brasseur, IMOCA, transat Jacques Vabre

      Transat Jacques Vabre: IMOCA-Seglerin Isabelle Joschke im Interview – Respekt vor der Kaltfront

      „Segeln ist einfach! Aber SCHNELL segeln…“

      Die Deutsch-Französin über Wetterglück, Foiler-Schwächen, Zurückhaltung im richtigen Moment und die Sponsorensuche.  Weiterlesen

      SR Club 1 Kommentar | von Michael Kunst

        Transat Jacques Vabre: Wer schafft’s aufs Podium?– Die Tage vor dem Start

        Gerüchte, Orakel und „ganz sichere“ Tipps

        Von halbwegs sicheren Prognosen, kaum fehlbaren Orakeln und so manchem Überraschungsei nur zwei Tage vor dem Start zur Zweihand-Transatlantik-Regatta auf der Kaffee-Route Weiterlesen

        SR Club 1 Kommentar | von Michael Kunst
        • Offshore

        Transat Jacques Vabre: Superstar Thomas Coville über Weltrekorde, Umbrüche und treue Geldgeber

        „Wir erleben eine Revolution!“

        Thomas Coville im Pressegespräch mit SegelReporter. Der Einhand-Weltumseglungs-Rekordhalter sieht sich und alle anderen Hochseesegler in der spannendsten Zeit seit Jahrzehnten.
        Weiterlesen

        SR Club Schreib einen Kommentar | von Michael Kunst
        • Offshore
        Transat Jacques Vabre,

        Transat Jacques Vabre: Rennen auf der Kaffeeroute – Boris Herrmann ist IMOCA-Favorit

        Auf einen Kaffee nach Brasilien

        Die besten Shorthand-Segler haben sich zur Transat Jacques Vabre, der drittwichtigsten französischen Hochseeregatta, versammelt. Im Fokus steht der neue Foiler Tri “Gitana”. Und für Boris Herrmann wird es ernst. Weiterlesen

        SR Club 5 Kommentare | von Michael Kunst
        • Offshore
        • Regatten/Clubs
        Herrmann+Casiraghi

        Transat Jacques Vabre: Boris Herrmann rast über den Atlantik – Franzose Ruyant an der Seite

        "Endlich das richtige Schiff"

        Nächste große Herausforderung für Boris Herrmann: Am 5. November startet der 36-jährige Hamburger mit dem Open 60 „Malizia“ beim renommierten Atlantikrennen Transat Jacques Vabre. Weiterlesen

        1 Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
        • Offshore

        Transat Jacques Vabre: “PRB” besiegt die neuen Foiler – Schwachwind-Phasen haben geholfen

        Schneller in der Flaute

        Vincent Riou und Sébastien Col haben die Wertung der IMOCA Klasse beim Transat Jacques Vabre gewonnen. Sie ließen den neuen Foiler “Banque Populaire” nicht passieren. Weiterlesen

        1 Kommentar | von Carsten Kemmling